Seminar für Kommunikation und Gruppenfindung

Im diesem Seminar lernen Teilnehmer*innen, anhand bestimmter Vereinbarungen miteinander zu kommunizieren. Es werden Wege demokratischer Entscheidungsfindung aufgezeigt und gemeinsam mit den Teilnehmer*innen Kommunikationsvereinbarungen getroffen, nachdem deren Bedarf und Hintergrund spielerisch erarbeitet wurde. Die Teilnehmer*innen werden für Fremd- und Selbstwahrnehmung sensibilisiert und anschließend intensiver an Kommunikationsmodelle herangeführt.
Im letzten Teil liegt der Schwerpunkt auf Gruppenfindung. Hier wird den Teilnehmer*innen das Modell der 4 Phasen der Gruppenfindung vorgestellt. Im letzten Schritt des Tages können die Teilnehmer*innen ihr Gespür für die Gruppe auf die Probe stellen und gemeinsam eine Problemlösung erarbeiten.
Dauer: 6 x 45 min
Das ZIM (Ziele, Inhalte, Methoden) stellt den Ablauf dar. 
Bild: Thanks to Marc Wathieu.

Lizenz: 
Creative-Commons-Lizenz
Format: 
Zeitumfang: 
Typ: